nl-deSeit den späten 1990er Jahren der deutsche Soldat in internationalen Missionen eingesetzt.
Mit Missionen im Kosovo, in Afghanistan und im Irak hat einen wahren Verbündeten Deutschland und so noch nicht gezeigt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der aktuelle deutsche Soldat wie uns auch über die Nachsorge und Anerkennung braucht. Durch die Geschichte ist ein solcher Ausdruck der Unterstützung und Anerkennung sehr schwierig.
Es ist genau aus diesem Grund, dass erst seit 2012 die deutschen Soldaten ihre eigenen Veterans Day haben.
Jetzt können sie mehr über die internationale Unterstützung und Anerkennung sein. Zumindest wenn es bis zu den internationalen militärischen Licht.

Soldaten aus verschiedenen Ländern unterstützen die deutschen Soldaten immer häufiger bei Gedenkfeiern und Kransleg ging, sowohl innerhalb Deutschlands, wenn es draußen ist.

Management ist der Auffassung, dass 70 Jahre auf, sicherlich sollten wir nicht Geschichte, vergessen aber, dass wir jetzt endlich gehen manchmal akzeptieren, dass die Zeiten geändert haben und die Besatzungstruppen bis dahin nicht mehr vorhanden ist.
Da die Stiftung selbst sehr gut vorstellen kann, dass das deutsche Militär ist von einem Gefühl der Unverständnis und Frustration, die Stiftung will ihnen beim Aufbau ihrer Unterstützung Anerkennung und Respekt und zeigen, dass wir ihre Allianz respektieren kläglich und international Wette.
Daher die Stiftung unterstützt auch Projekte, die der deutsche Soldat. Über Facebook die Stiftung zur Unterstützung der Bundeswehr und deren Familien durch diese zusammen und so versuchen, Verständnis und Anerkennung zu schaffen.
Es ist ein Bescheidden, aber jedes bisschen hilft.

 

Kontakt Ziel Zielgruppe Organisation

©M-Management 2008