ondersteuning

Afbeelding1

die deutschen Veteranen leiden eine gewaltige Kluft im Bereich der Pflege und Betreuung. Das hat alles zu tun mit der Vergangenheit und das Tabu Atmosphäre Gloster.
Gasthäuser & Pensionen in selbst und verständlich, aber sollte es nicht einmal einen Halt?
die Stiftung glaube schon. Nein, wir sollten und dürfen nie vergessen, was passiert ist.
aber wir müssen jetzt eine Zeit sein, das hier und jetzt umarmen und zu akzeptieren.
die „Mof“ ab diesem Zeitpunkt ist nicht mehr vorhanden. Da haben wir jetzt einen loyalen Verbündeter für zurück bekommen, verdient wer wie wir auch Respekt.
Die Deutschen haben erst seit ihren Nationalfeiertag 2015 Veteranen und die Stiftung würde daher haben das Wissen und die Erfahrung, dass wir mit ihnen, so dass teilen sie, auch für die Männer und Frauen, die jetzt zusammen in nationalen und internationalen Schulungen und Missionen rund um arbeiten den Welt, können auf Hilfe und Anerkennung zählen.
Das ist, warum die Stiftung auf dem Kompass die Möglichkeit auch für diese Männer und Frauen zu teilen wissen und Erfahrung. das Setup ist genau dasselbe wie der eigentliche Kompass in diesem Fall nur an Organisationen und Institutionen in Deutschland ist.

Wie bei den Holländern militärische wollen wir neben eine deutsche Variante des unser Pflege-Kompass auch wie Facebook-Seiten für das deutsche Militär und ihre Familien schaffen.
Wir sind auf der Suche nach Menschen, die neben der niederländischen oder deutschen Sprache auch Englisch.
Sie wollen also eine wertvolle Beiträge zum deutschen Militär und oder Familie? Lass es uns wissen

Durch Klicken auf diese Logos auf der niederländischen Seite.
Daher muss nur über die deutsche

© M-Management 2008